Agile Transition

  • Empirische Prozesskontrolle einführen
  • Anpassungsfähigkeit erhöhen
  • Durchsatz an Features steigern
  • Mitarbeiter ermächtigen
Mehr erfahren über Agile Transition

Agile Transition systematisch vorantreiben

Der Kern der agilen Produktentwicklung ist die Fähigkeit des Unternehmens, seinen Kunden beständig Mehrwert zu liefern und zwar trotz veränderlicher Anforderungen. Unternehmen die besonders anpassungsfähig sind können schnell und effizient mit den verschiedenen Quellen von Veränderung und Unsicherheit in der Produktentwicklung umgehen und haben daher einen Wettbewerbsvorteil. Wenn ein Unternehmen seine Anpassungsfähigkeit systematisch steigert, bezeichnen wir dies als Agile Transition.

Für uns hat es sich bewährt unsere Kunden im Kontext ihrer agilen Transition jeweils nach Bedarf durch die folgenden Dienstleistungen zu unterstützen:

Bestandsaufnahme oder Assessment

Mithilfe von Assessments helfen wir unseren Kunden einen Blick von außen auf das Geschehen im eigenen Unternehmen zu werfen. Im Rahmen der Diskussion der Ergebnisse entwickeln wir zusammen mit Ihnen die nächsten sinnvollen Schritte für Ihre Agile Transition. Mehr Information über Agile Assessments finden Sie hier.

Training

Selbstorganisierte Teams können enorme Leistungsfähigkeit entwickeln, wenn Sie Ihre eigenen Arbeitsmethoden und Prozesse wählen und gestalten. Dafür ist es generell sehr hilfreich, wenn alle Teammitglieder Hintergrundwissen rund um Prozesse haben und über eine gemeinsame Sprache verfügen. Beides vermitteln wir in unseren Trainings. Im Bereich der Grundlagen behandeln wir i.d.R. die folgenden Themen:

  • Empirische Prozesskontrolle
  • Iteratives Vorgehen
  • Queueing (Management von Warteschlangen)
  • Eigenschaften komplexer Systeme
  • Theorie X vs. Theorie Y
  • Führung als Voraussetzung für Selbstorganisation

Diese Grundlagen vermitteln wir interaktiv, mit Experimenten, Gruppenübungen und mit direktem Bezug zur Arbeit im Kontext Ihres Unternehmens. Das i.d.R. zuvor durchgeführte Assessment hilft uns dabei, Ihre Mitarbeiter dort abzuholen, wo sie zu Begin des Trainings stehen.

Um Ihre Mitarbeiter weiter zu ermächtigen zeigen wir auch eine Reihe von Good Practices, die als Grundlage neuer eigener Prozesse dienen können. Abhängig von der Art der Produktentwicklung, die Sie in Ihrem Unternehmen durchführen, kann es ggf. sinnvoll sein das Metaprozess-Framework Scrum einzusetzen. Wenn sie bzw. Ihre Mitarbeiter sich dafür entscheiden, führen wir gern auch dedizierte Scrum Trainings für sie durch. Dabei legen wir Wert auf ein tiefes Verständnis dafür, warum Scrum die verschiedenen Rollen, Meetings und Artefakte beinhaltet. Dadurch können Ihre Mitarbeiter den größtmöglichen Nutzen aus Scrum ziehen und ihre Prozesse selbst systematisch weiter verbessern.

Management Consulting

Agile Consulting für Manager beschreiben wir auf einer dedizierten Seite: Hier können Sie mehr darüber erfahren.

Agiles Coaching

Scrum ist die populärste agile Methode und eignet sich für diesen Abschnitt als Beispiel: Der ursprüngliche Scrum Guide stellt fest: Scrum ist leichtgewichtig und leicht zu verstehen aber schwer zu meistern. Anders ausgedrückt:

  • In einem zweitägigen Training kann man die Bestandteile von Scrum kennen lernen und verstehen.
  • Bei der Implementierung von Scrum im eigenen Unternehmen werden in der Regel potentielle Hindernisse sichtbar und es entstehen Herausforderungen.

Einige dieser potentiellen Hindernisse und Herausforderungen sind eng mit Ihrer Technologie verbunden. Wenn Sie z.B. ein Produkt entwickeln das aus einer Kombination von Software und Hardware besteht, sind wahrscheinlich einige Vorbereitungen nötig, wenn Ihre Teams regelmäßig innerhalb jeweils einer Iteration von 1-4 Wochen ein voll funktionsfähiges Inkrement des Produkts liefern wollen. Selbst reine Softwareprodukte werden in vielen Firmen noch auf eine Art entwickelt, die viele Tage Vorbereitung für jedes Release erforderlich macht.

Andere Herausforderungen liegen in der Art wie Ihre Mitarbeiter arbeiten. Ziehen sie zuverlässig an einem Strang und in die gleiche Richtung? Gibt es Konkurrenz, Reibungsverluste, unklare oder wechselnde Prioritäten?

Als Coaches unterstützen wir Schlüsselpersonen in Ihrem Unternehmen dabei selbst Lösungen für Ihre ganz spezifischen organisatorischen und technologischen Herausforderungen zu finden.

Workshops für Führungskräfte und Entwickler

In agilen Transitionen führen wir immer wieder Workshops durch, um Sie und Ihre Mitarbeiter bei der zielgerichteten Bearbeitung von spezifischen Themen zu unterstützen. Innerhalb dieser Workshops nehmen wir je nach Themengebiet verschiedene Rollen ein:

  • In Bezug auf die Inhalte Ihrer Arbeit sind wir vor allem als Moderatoren tätig, d.h. wir strukturieren und visualisieren Ihre Diskussion und helfen Konflikte konstruktiv und ergebnisorientiert auszutragen.
  • Im Bereich der Strukturen und Prozesse agieren wir bei Bedarf zusätzlich auch als Mentoren, d.h. wir bringen unsere Erfahrung ein und helfen Ihnen dadurch Ihre Produktentwicklung systematisch zu verbessern.

Kostenlose Erstberatung anfordern

  • Im Rahmen Ihrer agilen Transition unterstützen wir Sie nach Bedarf durch Assessments, Training, Consulting, Coaching sowie Workshops für Führungskräfte und Entwickler.
  • Lassen Sie uns wissen was Sie mit unserer Unterstützung erreichen wollen!