Agile Assessment

Jedes Unternehmen hat einen anderen Ausgangspunkt für eine agile Transition, z.B.

  • Projektorganisation, umfangreiche Planung zu Beginn mit Hilfe der Wasserfall-Methode, V-Modell etc.
  • Eine agile Methode (z.B. Scrum) wurden eingeführt, bringt aber noch nicht die gewünschten Ergebnisse
  • Mischform aus Projektorganisation und agilen Methoden

Im Rahmen eines Assessments (manchmal auch als Bestandsaufnahme oder Agile Input bezeichnet) gewinnen wir einen aussagekräftigen ersten Eindruck davon, wie Ihre Mitarbeiter derzeit die Arbeit in Ihrem Unternehmen organisieren. Je nach Firmenstruktur setzen wir auf unterschiedliche Vorgehensweisen. Meistens nehmen wir selbst für 1-2 Tage an der täglichen Arbeit Ihrer Mitarbeiter (z.B. Produktmanager und Softwareentwickler) teil und interviewen die wichtigsten Stakeholder.

Den Abschluss einer solchen Bestandsaufnahme bietet unsere Präsentation über:

  1. Signifikante Beobachtungen
  2. Mögliche Auswirkungen dieser Beobachtungen
  3. Empfehlungen für nächste Schritte

Diese Bestandsaufnahme erlaubt es Ihnen einen Blick von außen auf die eigenen Arbeitsweisen und Muster zu werfen. Im Rahmen der Präsentation und der Diskussion der Ergebnisse entwickeln wir zusammen mit Ihnen die nächsten passenden Schritte für Ihre Agile Transition. Durch unser Angebot von Workshops, Trainings, Mentoring und Coaching unterstützen wir Sie und Ihre Mitarbeiter dabei, die Lern- und Anpassungsfähigkeit Ihres Unternehmens nachhaltig zu steigern.

Kostenlose Erstberatung anfordern

  • Im Rahmen Ihrer agilen Transition unterstützen wir Sie nach Bedarf durch Assessments, Training, Consulting, Coaching sowie Workshops für Führungskräfte und Entwickler.
  • Lassen Sie uns wissen was Sie mit unserer Unterstützung erreichen wollen!