Scrum Training für Mitarbeiter gemeinnütziger Organisationen

Am 17. und 18. Juli 2018 werden wir in Zusammenarbeit mit ImpactHub Berlin ein kostenloses Scrum-Training für Mitarbeiter von gemeinnützigen Organisationen anbieten. Es richtet sich ausschließlich an Mitarbeiter von gemeinnützigen Organisationen und NGOs.

Zur AnmeldungScrum Trainer Anton explains something to the group

Inhalte

Inhaltlich orientieren wir uns an einer typischen Scrum Master Zertifizierung. Wir werden uns natürlich deutlich mehr an den Interessen unserer Teilnehmer und ihrer besonderen Herausforderungen. Wir bitten um Veständnis, dass man durch dieses Training kein Zertifikat der Scrum Alliance® erhalten kann, sehr wohl aber eine Teilnahme Bestätigung.

Gerade für gemeinnützige Organisationen stellen Scrum und Agilität einen besonders hohen Gewinn dar. Sie setzen maßgeblich auf Selbstorganisation und sind so die Geheimwaffe für Organisationen, die ein intrinsisch motivierendes Ziel verfolgen. Wir freuen uns sehr darauf Scrum mit den Herausforderungen aus dem Leben der NGOs näher zu bringen und gemeinsam daraus zu lernen.

Scrum hilft Euch bei der Arbeit in komplexen Umgebungen. Wenn ihr unter sich häufig verändernden Bedingungen arbeitet und Eure Arbeit so strukturieren möchtet, dass diese Veränderungen ohne zusätzlichen Stress mit einbezogen sind, dann hilft Euch Scrum sehr.

Ursprünglich kommt Scrum aus der Entwicklung neuer innovativer Produkte wie Fotokamera oder eines Kopierers und wird heute sehr breit angewandt in der Entwicklung von Softwareprodukten. Außerhalb der Produktentwicklung gibt es heute auch immer mehr Anwendungen: Vertrieb, Marketing, Organisationsentwicklung, Qualitätsmanagement und vielem mehr.

In diesem Training vermitteln wir ein tiefes Verständnis für das Scrum-Framework. Dabei gehen wir im Detail auf die Rollen, Ereignisse und Artefakte, aber auch die Werte und Prinzipien ein, um alle Zusammenhänge zu erfassen. In interaktiven Aufgaben habt ihr die Möglichkeit, die verschiedenen Aspekte des agilen Arbeitens selbst zu erfahren und Gelerntes sofort anzuwenden. Wir nutzen viele kleine Spiele, Simulationen und interaktive Übungen, um die verschiedenen Konzepte erfahrbar zu machen. Stellen sie sich auf viel Bewegung und aktive Mitarbeit ein.

Bitte beachten Sie, dass wegen der Räumlichkeiten die maximale Anzahl von Teilnehmer auf 16 beschränkt ist. Nur Anmeldungen im Formular auf dieser Seite werden beachtet und in der Reihenfolge des Ankommens registriert. Sie bekommen eine Bestätigung, ob ihre Anmeldung erfolgreich war oder sie auf der Warteliste sind.

Anmeldung

Achtung: Die Plätze für diesen Workshop sind voll. Sie können sich dennoch anmelden und in die Warteliste aufgenommen werden. Wegen des großen Interesses planen wir auch einen zweiten Termin und könnten sie dann direkt anschreiben.

Bitte beachten Sie, dass aufgrund der begrenzten Anzahl von Plätzen eine individuelle Anmeldung durch jeden einzelnen Teilnehmer erforderlich ist.

Datenschutzerklärung und Teilnahmebedingungen