Agile Leadership Training mit Zertifizierung

Kurzbeschreibung

Sie sind Manager mit jahrzehntelanger Erfahrung? Oder betreten mit “Führung und Agilität” Neuland? Dann beschleunigt diese Schulung Ihr Wachstum als Führungsperson einer neuen Generation maßgeblich. Sie lernen, wie Sie Umgebungen schaffen, in denen Großartiges entstehen kann. Und Sie lernen sich selbst kontinuierlich zu entwickeln, um die Voraussetzungen für das Wachstum in ihrer Umgebung zu schaffen.

Das TrustTemenos Leadership Modell unterstützt einen Prozess, der sich auf persönlicher Ebene, interpersonal und organisatorisch entfaltet. Wir definieren keine allgemeinen Entwicklungsstufen. Darum ist diese Agilität auch für erfahrene Führungskräfte inspirierend.

Das Training enthält Übungen, die Sie direkt mit Ihren Kollegen umsetzen können. Rechnen Sie bitte damit, überrascht und herausgefordert zu werden. Sie können ihre Komfortzone mitbringen, aber es kann sein, dass sie sie kaum brauchen werden. 

Agile Leadership und das TrustTemenos Leadership Modell

“Agile” ist eine Haltung und eine Reise der kontinuierlichen Verbesserung.

In diesem Geist, verstehen wir Agile Leadership als ein kontinuierliches Verbessern, wie wir führen und folgen, vorausgesetzt wir haben

  • eine klare Intention (was wir wollen),
  • ein bewusstes Wahrnehmen der Kontexte und unserer aktuellen Gewohnheiten und Verhaltensweisen von Führen und Folgen, mit der
  • Absicht, ein System, in dem wir und alle arbeiten entstehen zu lassen, das unsere Bedürfnisse erfüllt und unser individuelles und gemeinsames Potential sichtbar werden lässt.

Unsere nächsten Termine

11.11.19-13.11.19

CAL1 Deluxe

11.03.20-13.03.20

CAL1 Deluxe

25.05.20-27.05.20

CAL1 Deluxe

Wie wir trainieren

Wir leben die Führung vor, die wir vermitteln wollen. Kontinuierliche Reflexion verbindet Wirkung mit Absicht.

Die wertvollsten und nachhaltigsten Lernerfolge in der Führung finden in menschlichen Interaktionen statt. Dies ist kein Kurs in Führungstheorie! Wir fordern Euch, im Kurs selbst Führungserfahrungen zu machen und Euch einzubringen. Wir fokussieren uns auf Eure Interessen und gehen flexibel auf Eure Wünsche ein. Wir helfen allen, die eigene Selbstreflexion zu verstärken, um Zusammenhänge und Entwicklungspotentiale bei sich und anderen zu erkennen. Dazu arbeiten wir mit den neuesten Erkenntnisse aus Forschung und Wissenschaft und stellen umfangreiche Hinweise zur Vertiefung des Wissens zusammen. Theorie und Praxis sind integriert. Unser Anspruch: Alles, was wir im Kurs gemeinsam tun, könnt Ihr selbst danach unmittelbar mit Euren Kollegen anwenden.

Die Kunst, als Führungskraft zu wissen, wann ich in Führung gehe, wann ich eher in den Hintergrund trete oder einfach mitmache, und wie ich durch mein eigenes Vorbild „Kultur“ gestalte, erleben wir aktiv und reflektiert. Wir leben vor, wie wir uns empathisch und authentisch zeigen, fließend Rollen wechseln, Kollaboration, Forderung, Führung, Unterstützung leben, um Räume zu öffnen, in denen sich Menschen entwickeln und zeigen können.

Wir glauben daran, dass wir im Workshop am nachhaltigsten lernen, wenn wir die Zeit für Interaktion und die Entwicklung von Beziehungen maximieren und darüber reflektieren. Die Zeit, die Ihr sitzt und uns zuhört, wird minimiert. Wir maximieren die Tiefe und die Breite an Erfahrungen und bieten mentale Modelle, die Euch helfen, das, was ihr erkennt, in einen sinnvollen Zusammenhang zu setzen.

Schon bevor wir uns treffen, startet der Kurs mit einer Umfrage und einigen vorbereitenden Aufgaben. Diese helfen, Dein aktuelles Wissen mit den Lernzielen in Beziehung zu setzen. Das hilft Dir und der Gruppe zu entscheiden, welche Themen wir tiefer bearbeiten, und wie wir unsere Zeit im Workshop miteinander verwenden möchten.

Wollen Sie ein Agile Coach werden? Dann ist das Bewusstsein der eigenen Führungsrolle und die Fähigkeit Führungskräfte zu coachen ein unentbehrlicher Teil Ihrer Arbeit. Diese

<Schulung für Führungskräfteentwicklung ist ein guter Schritt auf diesem Weg. Lesen sie mehr über die Aufgaben eines agilen Coaches in unserem Artikel – Was ist ein Agile Coach?

Trainer

Agile Leadership Trainer

Olaf Lewitz

  • Vertrauenskünstler – Trust-Artist
  • Certified Enterprise Coach CEC®
  • 20 Jahre Erfahrung in Transformation von Organisationen
  • Gründer & Geschäftsführer
  • Experte für klare Kommunikation
Anton Skornyakov

Anton Skornyakov

  • Seit über 10 Jahren auf dem Pfad der Agilität
  • Erfahrung als Teammitglied, Product Owner, Scrum Master, Geschäftsführer, und Coach
  • Höchste Zertifizierung – Certified Scrum Trainer® (weltweit ca. 220 Personen) für die Scrum Alliance®
  • Erfahrung in StartUp, Mittelstand & Konzern
  • Begeistert für neue Führung & Agilität in öffentlichen Organisationen / außerhalb von Software

Zu Antons Profil

Preise

Zweitägige Trainings

Der reguläre Preis ist 1800,00€ (netto) zzgl. MwSt.– 2142,00€ gesamt.

Der Frühbucherpreis bis 5 Wochen vor dem Termin ist 1500,00€ (netto) zzgl. MwSt. – 1785,00€ gesamt.

Dreitägige Trainings

Der reguläre Preis ist 2500,00€ (netto) zzgl. MwSt.– 2975,00€ gesamt.

Der Frühbucherpreis bis 5 Wochen vor dem Termin ist 2100,00€ (netto) zzgl. MwSt. – 2499,00€ Gesamtpreis.

Angebote und Rabatte

Kombi-Angebot

Kombinieren Sie dieses Product Owner Training mit einer Scrum Master Zertifizierung oder einem Product Owner Training von uns und erhalten Sie einen zusätzlichen Rabatt von jeweils 100€ auf beide Anmeldungen.

Rabatte

Zusätzliche Gruppenrabatte betragen bei drei oder vier Anmeldungen 5%. Ab fünf Anmeldungen: 10%. Wir bieten inhouse Schulungen auch ohne Zertifizierung an, die Preise dafür finden Sie hier.

Können Sie sich vorstellen, auf Ihrem Firmenblog oder Ihrer Webseite über Ihre Erfahrungen im Training zu schreiben? Wir bieten einen Rabatt für Teilnehmer, die bereit sind, einen unabhängigen Trainingsbericht im Internet zu veröffentlichen. Schreiben Sie uns an.

Agile Leadership Zertifizierung bei der Scrum Alliance®

Die CAL1® Zertifizierung erhalten Sie automatisch im Anschluss an die Schulung, nachdem der Trainer Ihren Namen und Ihre E-Mail-Adresse bei der Scrum Alliance® registriert hat. Das geschieht in der Regel noch am letzten Schulungstag oder wenige Tage danach. Voraussetzung für die Zertifizierung ist die vollständige und aktive Teilnahme am Training.

Die Kosten für die Zertifizierung sind durch die Trainingsanmeldung abgedeckt.

Vorbereitung

Sie erhalten bei der Trainingsanmeldung eine Liste mit kurzweiligem Material und einen Fragebogen für Ihre Vorbereitung.

Hier sind schon mal ein Paar wertvolle Videos:

Für wen

  • Manager und Führungskräfte aller Ebenen
  • Scrum-Master, Product Owner, Agile Coaches
  • HR und People Manager
  • Projekt und Team Leads

Die Unterschiede Eurer Erfahrungen bereichern den Kurs, weil wir alle voneinander lernen – umso mehr je verschiedener wir sind. Unser kollaboratives Führen und Lernen setzt auf Diversität, Bereicherung und Interaktion.

Jede(r) geht in Führung und hinterfragt das aktuelle Verständnis von Führung. Dies ist kein Theorie-Kurs! Willkommen sind alle!

Veranstaltungsorte

Capgemini Office 
Potsdamer Platz 5, 10785 Berlin
Anmeldung – 3 OG

Berlin, Savoy Hotel 
Fasanenstraße 9-10, 10623 Berlin

empfohlene Unterkunft: 
MotelOne, Kantstraße 10, 10623 Berlin

Zeiten und Verpflegung

Das Training findet in der Zeit von 9 bis 17:30 Uhr statt. Durch Absprachen im Training ist es in der Regel machbar, frühere Abreisen (max. 1 Stunde) am letzten Trainingstag zu ermöglichen.

Im Trainingspreis inbegriffen sind Snack am Vor- und Nachmittag, sowie ein Mittagessen an jedem Trainingstag. Außerdem stehen Ihnen über den Verlauf des gesamten Trainings Softdrinks, Kaffee, Tee und Wasser zur Verfügung.

Teilnehmerfeedback

Nach 2 Tagen nehme ich viele Denkanstöße, klare Schritte und Ziele, für mich relevante Tools und das schöne Gefühl, viele spannende Personen getroffen zu haben, mit.

mehr anzeigen

“I think the main impact this course made on me deals with my own integrity and internal priorities. I don’t see how one could lead himself without fixing that first. And, of course, no way you can lead others if you can not lead yourself. You’ve seen those V1 survey results over the years with culture and the main impediment, right..? Who is responsible for setting culture – leaders. So, I would rephrase that main problem with agile adoptions deals with leadership. This class could be first step towards improving that in you. This way, it could actually work and make a difference.”
Kirill Klimov, Singapore
Unsurprisingly there was no ‘step-by-step official guide’ to Agile Leadership handed out that we had to swear to never divulge. There was, however, an immaculately created ‘safe’ space for learning a bunch of great techniques, models and ways of thinking backed by the trainer’s practical expertise and experience. The learning was enhanced by group participation, which is both a credit to the participants and a credit to the ability of the trainers to elicit the best from them. This is very much a leadership course for those who need to lead and influence, it is not a summary of Agile frameworks. It would be completely impractical and a detriment to the course to attempt to make it so. If you want to know about the specific details of any Agile framework, take additional courses which are specifically designed for that purpose.”
Ray Whiting, London

Anmeldung

Verantwortlicher Veranstalter für Trainings von Anton Skornyakov:

Anton Skornyakov, VAT/USt-ID: DE269288686

Brauchen Sie Firmendaten für die Erfassung in Ihren Systemen, so finden Sie alle Angaben zum Veranstalter in dieser Proforma-Rechnung.

Bei Fragen wenden Sie sich gern per Telefon oder E-Mail an uns:


Wählen Sie Ihren Termin aus!

Rechnungsempfänger

Bitte geben Sie die Rechnungsdaten so ein, wie Ihre Buchhaltung diese benötigt.


Daten der Teilnehmer

Die folgenden Daten werden nach dem aktiv und vollständig besuchten Training an die Scrum Alliance zum Zweck der Zertifizierung und Mitgliedschaft weitergegeben.

Datenschutzerklärung und Teilnahmebedingungen

Links zu unserer Datenschutzerklärung und den Teilnahmebedingungen.

Scroll to Top